Startseite | Datenschutz | Impressum

Zeitungsbeiträge

1980–2008
1
Ein Wesen, welches will. Vor 175 Jahren starb Friedrich Schiller. In: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt. 11.05.1980.
2
Sind utopische nur vorzeitige Wahrheiten? In: Hamburger Abendblatt. 27.12.1982.
3
15.600 Bildgedichte aus Aachen. In: Aachener Volkszeitung. 22.03.1988.
4
Ostern in Vers in Bild. In: Braunschweiger Zeitung. Ostern 1988. Sonntagsbeilage, S. 1.
5
Bücher, Bücher. In: Wolfenbütteler Bibliothekszeitung. Beilage der Wolfenbütteler Zeitung. Februar 1988.
6
Seit 20 Jahren Herr über 740.000 Bücher. Professor Paul Raabe feiert heute 20jähriges Dienstjubiläum als Direktor der Herzog August Bibliothek. In: Wolfenbütteler Zeitung. 01.11.1988.
7
Was morgen geschah. Zukunftsvisionen der Science-Fiction-Literatur. Eine Chronologie von G. R. In: Braunschweiger Zeitung. Der Sonntag. 10.01.1988. S. 1.
8
Die Herzog August Bibliothek von 1949–1968. Nach Jahren des Niedergangs folgte der Aufstieg. Die Herzog August Bibliothek ab 1968. Ein Beitrag zur Wissenschaft und Kultur. In: Beilage zur Braunschweiger Zeitung. 40 Jahre Bundesrepublik. 23.05.1989.
9
Hitler gegen Tell. Vor 50 Jahren: Der Kampf des Führers gegen Schiller. In: Die ZEIT. Nr. 41. 03.10.1991.
10
„Ein großes Kapital, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.“ Die kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung der Herzog August Bibliothek für die Braunschweiger Region. In: Braunschweiger Zeitung/Wolfenbütteler Anzeiger. 11./12.09.1993. S. 6/7.
11
Oskar Meding – Diplomat und Bestsellerautor. In: Braunschweiger Zeitung. Wochenendbeilage vom 22.04.1995. S.1.
12
„Eine Welt ohne Bücher wäre eine leere Welt.“ In: Braunschweiger Zeitung. Feuilleton. 29.12.1995.
13
Von Glanz und Elend der Kultur im Braunschweigischen. In: Transparent. Kulturmagazin. Nr. 13. September 1996.
14
„Das Evangelium unter die Mumme mischen.” Braunschweig in der Literatur. In: Braunschweiger Zeitung. Wochenendbeilage vom 28.06.2003. S. 1.
15
Hannoverscher Diplomat, preußischer Agent, Bestsellerautor. Oskar Meding und der Wohldenberg. In: Hildesheimer Allgemeine Zeitung. Nr. 255. 01.11.2003. S. 21.
16
Interplanetare Reisen mit der Wundermaschine. Kurd Lasswitz gehört zu den Urvätern der utopischen Romane. In: Braunschweiger Zeitung. Wochenendbeilage. 03.01.2004. S. 1.
17
Mut zum Mutigsein. Bibliotheksdirektor Georg Ruppelt über Lessing. In: Braunschweiger Zeitung. 06.02.2004.
18
Hitlers Wut auf Schillers Heckenschützen. Morgen vor 200 Jahren wurde „Wilhelm Tell“ uraufgeführt – und vor 63 Jahren verboten. In: Braunschweiger Zeitung. 16.03.2004.
19
Begeisterung für den Dichter der Freiheit. Friedrich Schiller und Hamburg. In: Welt am Sonntag. 13.02.2005.
20
Welt der Möglichkeiten. „Was wäre wenn ...“ – Vom intellektuellen Reiz der ungeschehenen Geschichte. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 01.4.2005.
21/22
Das neue Niedersachsenlied. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 21.02.2006. S. 5.
Dass.: In: Wolfsburger Allgemeine. 28.02.2006. S. 9.

2009
23
Leser fragen Georg Ruppelt. „1609 war die Zeit reif für eine Zeitung.“ Georg Ruppelt spricht über den 400. Geburtstag des „Aviso“, über den Reiz alter Tintenflecken und über das Gedächtnis der Menschheit.“ In: Braunschweiger Zeitung vom 13. 01. 2009. S. 3.
24
Eine Region, in der Zeitungen entstehen. In. Aviso. Ein Extra-Blatt der Braunschweiger Zeitung. 17. 01. 2009. S. 15/16.
25
Frühlingsgefühle – mit Maikäfersuppe und Braunschweiger Spargel. Bibliothekar Georg Ruppelt ist in alten Kochbüchern auf den Geschmack gekommen. In: Braunschweiger Zeitung. 26. Mai 2009. S. 11.
26
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Der Sämann in der Bibliothek. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. August 2009. S. 36.
27
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Das unruhige Jahrhundert. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 12. August 2009. S. 38.
28
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ein dreifaches Duckstein! In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 19. August 2009. S. 34.
29
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Lessing – 1729, 1779, 1929. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 26. August 2009. S. 36.
30
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Über die Folterhilda. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. September 2009. S. 34.
31
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ein Schiff bringt 200 Ballen Seide. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. September 2009. S. 38.
32
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Der Bücherdieb Libri. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. September 2009. S. 34.
33
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Nicht nur ein Heidedichter. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. September 2009. S. 36.
34
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Blick vom Brocken. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. September 2009. S. 38.
35
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Berühmte Hunde. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. Oktober 2009. S. 40.
36
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Texte mit Handicap. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 14. Oktober 2009. S. 42.
37
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ein Landtag auf dem Schloss. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. Oktober 2009. S. 40.
38
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Humor bei Tisch. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 29. Oktober 2009. S. 40.
39
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Schiller war nie hier. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 4. November 2009. S. 36.
40
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Teurer Schiller, edler Friedrich. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 11. November 2009. S. 42.
41
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Lose Buben und eine Hochzeit. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. November 2009.
42
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Prognosen von 1910 auf 2010. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. November 2009. S. 38.
43
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: „Die Welt in 100 Jahren.“ In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. Dezember 2009. S. 38.
44
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Nachrichten aus aller Welt. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 10. Dezember 2009. S. 36.
45
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ein deutscher Zukunftsroman. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. Dezember 2009. S. 42.
46
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Gott auf Erdenbesuch. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. Dezember 2009. S. 40.
47
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Herzog August, denk mal! In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. Dezember 2009. S. 32.
48
Wie Chefredakteur Paul-Josef Raue einmal große Bill widerfuhr … und er darob außerordentlich wirsch war – ein Wintermärchen voller Un-wörter. In: Braunschweiger Zeitung. Extra. Bürgerzeitung: Acht Jahre Chefredakteur Paul-Josef Raue. 31. Dezember 2009. S. 11.

2010
49
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Leibniz’ Neujahrsbrief. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 6. Januar 2010. S. 34.
50
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Neues aus dem Januar 1610. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 13. Januar 2010. S. 40.
51
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Marsmenschen – und wir. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 20. Januar 2010. S. 34.
52
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Verse für Lehrer. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 27. Januar 2010. S. 36.
54
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ein glaubliches Ereignis. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 3. Februar 2010. S. 36.
52
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Denglisches und Maccaronisches. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 10. Februar 2010. S. 44.
55
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Über die Fastenspeise. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. Februar 2010. S. 36.
56
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Gift und Verrat vor 400 Jahren. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 24. Februar 2010. S. 42.
57
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Stelzenlaufen, Kreiseltreiben. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 3. März 2010. S. 40.
58
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Liebknecht im Scheinwerfer? [Von der Redaktion falsch gesetzter Titel. War vom Verfasser 2009 als mögliche Kolumne für die Zukunft genannt worden. Eigentlicher Titel, hier aber als Fließtext gedruckt:] Geschüttelt nicht gerührt. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 10. März 2010. S. 44. (Eine Korrektur erschien in der BZ/WZ am 11. März auf der letzten Seite.)
59
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ein Leipziger Bibliofilou. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. März 2010. S. 34.
60
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Aus dem Aviso vor 400 Jahren. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 24. März 2010. S. 36.
61
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Rilkes „Abendmahl“. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 31. März 2010. S. 40.
62
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ein Druckfehler? In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. April 2010. S. 34.
63
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Küchenlexikon von 1716. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 14. April 2010. S. 40.
64
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Welttag des Buches. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. April 2010. S. 36.
65
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: „Feuer vom Himmel.“ In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 28. April 2010. S. 38.
66
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Unbrauchbare Fische. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. Mai 2010. S. 40.
67
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Falsche Freunde . In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 12. Mai 2010. S. 52.
68
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Von der Liebe zu Büchern. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 19. Mai 2010. S. 40.
69
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Königsmord in Paris. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 26. Mai 2010. S. 38.
70
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Milchsuppe mit Zwiebeln. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. Juni 2010. S. 36.
71
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Schiffe weiten die Gedanken. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. Juni 2010. S. 48.
72
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Niedersachsens Wüstenregion. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. Juni 2010. S. 40.
73
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Johannistag: Spargel ade! In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. Juni 2010. S. 40.
74
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Kammermusik gegen Gicht. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. Juni 2010. S. 40.
75
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Enten – die erste. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. Juli 2010. S. 41.
76
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Enten – die zweite. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 14. Juli 2010. S. 38.
77
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Enten – die dritte. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. Juli 2010. S. 32.
78
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Herzog hier – Herzog da. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 28. Juli 2010. S. 34.
79
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Unser Otto. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 4. August 2010. S. 34.
80
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ausgesperrt! In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 11. August 2010. S. 40.
81
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Die Schrift wurde verboten. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. August 2010. S. 34.
82
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Eintracht und Zwietracht. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. August 2010. S. 34.
83
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Nachkriegsbücher 1945. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 1. September 2010. S. 38.
84
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Ringelrennen und Reden. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 8. September 2010. S. 42.
85
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Vor dem Nichts raffen wir uns auf. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 15. September 2010. S. 36.
86
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Wolfenbüttel an der Nordsee. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 22. September 2010. S. 38.
87
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Wolfenbüttel an der Nordsee II. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 29. September 2010. S. 38.
88
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Das letzte Buch. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. Oktober 2010. S. 38.
89
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Der Beruf der Jungfrau. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 13. Oktober 2010. S. 42.
90
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Die Zukunft der Zeitung. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 20. Oktober 2010. S. 32.
91
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Gottes Strafe für Geldgier. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 27. Oktober 2010. S. 36.
92
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Der Untergang der Preußen. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 3. November 2010. S. 40.
93
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Gärten und Bücher. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 10. November 2010. S. 46.
94
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Gärten und Filme. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 17. November 2010. S. 40.
95
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Nachrichten und eine Nicht-Nachricht. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 24. November 2010. S. 34.
96
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: „Besser seid ihr auch nicht“. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 1. Dezember 2010. S. 40.
97
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Zuwachs für das Herzogtum. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 8. Dezember 2010. S. 44.
98
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Weihnachten mit Hund. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 15. Dezember 2010. S. 38.
99
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Der Dezember im Haus und am Herd. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 22. Dezember 2010. S. 34.
100
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Zwei Knaben im Klapphornvers. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 29. Dezember 2010. S. 36.
101
Weihnachtsmärchen: Marktgeflüster. Die Nacht, in der die Tiere sprechen. Fünf bekannte Wolfenbütteler Kreaturen offenbaren ihre bislang gänzlich unbekannten Seiten. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 24. Dezember 2010. S. 46.
102
O-Ton. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 30. Dezember 2010. S. 6.

2011
103
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Bibliothek in der Krise. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. Januar 2011. S. 32.
104
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Januar 1961. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 12. Januar 2011. S. 44.
105
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Maße und Gewichte. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 19. Januar 2011. S. 34.
106
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Sudelköche und Lebensmittelskandale. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 26. Januar 2011. S. 36.
107
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Vom Ende des Schlosses Salzdahlum. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. Februar 2011. S. 36.
108
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Schlagzeilen vor 50 Jahren. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. Februar 2011. S. 42.
109
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Humor in Ohrum. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. Februar 2011. S. 40.
110
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Verbot der Mummerey. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. Februar 2011. S. 34.
111
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Die Pflichten der Hausfrauen. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. März 2011. S. 38.
112
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Kaspar Hauser in der HAB. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. März 2011. S. 42.
113
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: März 1961. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. März 2011. S. 42.
114
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Bücherschänder. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. März 2011. S. 40.
115
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Scherze zum April. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. März 2011. S. L 36.
116
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. April 1961. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 6. April 2011. S. L 41.
117
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Das Denkmal vor der HAB. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 13. April 2011. S. L 43.
118
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Mein Name ist Hase. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. April 2011. S. L 34.
119
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Streiks in Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 27. April 2011. S. L 32.

120
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Über den Brocken. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 4. Mai 2011. S. L 36.
121
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Anekdote vom Spargel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 11. Mai 2011. S. L 43.
122
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Mai 1961. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. Mai 2011. S. L 36.
123
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Hönn-Gelehrte betrügen. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. Mai 2011. S. L 34.
124
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Denkmalkritik. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 1. Juni 2011. S. L 50.
125
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Steinerne Kostbarkeit. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 8. Juni 2011. S. L 42.
126
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ich liebe das Meer. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 15. Juni 2011. S. L 36.
127
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Johannes, Jikji, Julius. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. Juni 2011. S. L 32.
128
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Talent ist Flaaß. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. Juni 2011. S. L 34.
129
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Edles Tennis. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. Juli 2011. S. L 34.
130
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Vom Begriff des Abraupens. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 13. Juli 2011. S. L 44.
131
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Gastarbeiter. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 20. Juli 2011. S. L 32.
132
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Pferderücken. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 27. Juli 2011. S. L 34.
133
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Wolfenbüttel – mitten in Deutschland. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 3. August 2011. S. L 35.
134
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Hochzeit in Jork. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 10. August 2011. S. L 41.
135
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Reim geheim. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 17. August 2011. S. L 33.
136
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Herzog August und Deep Fritz. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 24. August 2011. S. L 34.
137
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Wolfstieg und die Bildung. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 31. August 2011. S. L 36.
138
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Brot und Schnecken. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. September 2011. S. L 34.
139
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Leserbrief – eine Erfindung aus Dettum. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 15. September 2011. S. L 34.
140
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Dunkles Bücherkapitel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. September 2011. S. L 38.
141
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Märchen und Hubertus. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 28. September 2011. S. L 34.
142
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. B 4-spurig und Bockstation. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. Oktober 2011. S. L 38.
143
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Bruder Grimm. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 12. Oktober 2011. S. L 42.
144
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Die HAB vor 100 Jahren. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 19. Oktober 2011. S. L 34.
145
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Lesen auf Rädern. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 26. Oktober 2011. S. L 34.
146
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Die Namen des Todes. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. November 2011. S. L 40.
147
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ein Jagdfrühstück. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. November 2011. S. L 42.
148
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ökumene am Harztorwall. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. November 2011. S. L 34.
149
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Zeitungsgeschichte geschrieben. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. November 2011. S. L 34.
150
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Aberglaube in Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. November 2011. S. L 34.
151
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Brillen. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. Dezember 2011. S. L 38.
152
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Es ist ein Ros entsprungen. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 14. Dezember 2011. S. L 38.
153
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Kirchtürme. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. Dezember 2011. S. L 30.
154
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Klickeradoms! In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 28. Dezember 2011. S. L 30.
155
Steinerne Erinnerungen an tapfere, treue Gefährten. In Schliestedt sowie an wenigen anderen Orten auf der Welt hat man Hunden ein Denkmal gesetzt. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. März 2011. S. L 43.
156
O-Ton. [Zitat aus dem Band Georg Ruppelt: Curiosa. Essen 2010] in: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 30. April 2011. S. 7.
157
Die Verhandlung. Eine journalistische Kurzgeschichte aus dem Jahr 2060. In: Allgemeine Donnerstags Zeitung. Regionalausgabe Berliner Westhafen. 9. Juni 2011. [Geburtstagszeitung für Joachim Zeller zum 65. Geburtstag.] S. 23/24.
158
„Sitzt einmal ein Gerippe.“ Sensenmann und Schnitter, Boandlkramer und Freund Hein: Der Tod ist in der Literatur ein echter Typ. In. Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 18. November 2011. S. 6.

2012
159
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Gebäude mit Gesichtern. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 4. Januar 2012. S. L 36.
160
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Alliteration – Wieso, weshalb, warum? In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 11. Januar 2012. S. L 32.
161
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Der junge Fritz in Salzdahlum. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. Januar 2012. S. L 34.
162
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Kälte, Wahl, SV Jägermeister und Monster. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. Januar 2012. S. L 34.
163
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Reformator und Motivator. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 1. Februar 2012. S. L 36.
164
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Dichter-Harz. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 8. Februar 2012. S. L 44.
165
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Keine Bruchstraße! In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 15. Februar 2012. S. L 34.
166
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Viel los in Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 22. Februar 2012. S. L 34.
167
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Klassik in Halchter. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 29. Februar 2012. S. L 32.
168
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Wolfenbüttel international. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. März 2012. S. L 38.
169
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. [„Götterdämmerung“ auf der Asse – Bismarcktürme (von der Redaktion ohne Überschrift gedruckt)]. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 14. März 2012. S. L 44.
170
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Unkochbares. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. März 2012. S. L 38.
171
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. 125 Jahre Abriss der Rotunde. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 28. März 2012. S. L 32.
172
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Kunst, Kuchen, Winuwuk. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 4. April 2012. S. L 36
173
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Spargel – ein Gedicht. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 11. April 2012. S. L 46.
174
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Stadtplanung und Raucher. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. April 2012. S. L 34.
175
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Baumdenkmal am Schloss. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. April 2012. S. L 34.
176
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Mairätsel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. Mai 2012. S. L 34.
177
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ist es eine Umbausünde? In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. Mai 2012. S. L 34.
178
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Schöppenstedts großer Sohn. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. Mai 2012. S. L 38.
179
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ludwig Strümpell. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. Mai 2012. S. L 34.
180
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Attraktives Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 30. Mai 2012. S. L 32.
181
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Lichtenberg. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 6. Juni 2012. S. L 40.
182
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Das Ende einer Bahnhofsära. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 13. Juni 2012. S. L 44.
183
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Bibliothekar, Fürst, Vater. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 20. Juni 2012. S. L 34.
184
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Märchenhaftes Bad Harzburg. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 27. Juni 2012. S. L 40.
185
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Eponymer Spaziergang. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 4. Juli 2012. S. L 32.
186
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Bücher der Samsonschule. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 11. Juli 2012. S. L 38.
187
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Busch-Ferien in Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 18. Juli 2012. S. L 32.
188
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Sommerloch. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 25. Juli 2012. S. L 30.
189
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. August. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. August 2012. S. L 35.
190
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Großes Weghaus. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 8. August 2012. S. L 42.
191
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Spannendes Thema Mars. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 15. August 2012. S. L 30.
192
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Glückliches Halchter. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. August. S. L 30.
193
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Der Zauber der Heide. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 29. August 2012. S. L 32.
194
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Karl Schaper. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. September 2012. S. L 32.
195
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt: Apfelkultur – Kulturapfel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 12. September 2012. S. L 40.
196
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Theophanus Heiratsurkunde. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 19. September 2012. S. L 34.
197
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ahlum als Wallfahrtsort. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 26. September 2012. S. L 36.
198
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Würdig und fröhlich gefeiert. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. Oktober 2012. S. L 34.
199
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Schladener Schlangen. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 10.Oktober 2012. S. L 36.
200
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Kein „öder Ort“. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 17. Oktober 2012. S. L 34.
201
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Mitterand in Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 24. Oktober 2012. S. L 34.
202
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Friedhöfe und Begräbnisstätten. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 31. Oktober 2012. S. L 34.
203
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Piraten. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 7. November 2012. S. L 34.
204
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. November 1987. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 14. November 2012. S. L 38.
205
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Wolfgang Kelsch. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 21. November 2012. S. L 34.
206
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. 100 Jahre Druidenloge. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 28. November 2012. S. L 38.
207
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Wer sucht, der wird hier finden. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 5. Dezember 2012. S. L 32.
208
7 Fragen an den Experten. [Interview zum Thema Grimms Märchen – der unbekannte Bruder Ferdinand Grimm]. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. Wochenendbeilage Der 7. Tag. 8. Dezember 2012. [S. 2].
209
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Dritter Weihnachtstag. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 12. Dezember 2012. S. L 35.
210
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Zwerge im Lechlumer Holz. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 19. Dezember 2012. S. L 38.
211
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. 31. Dezember im Jahr 2062. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 29. Dezember 2012. S. L 44.

2013
212
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Eva Lessings Kochbuch. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 2. Januar 2013. S. L 34.
213
Der Sagen-Sammler und die böse Fee. Ferdinand Philipp – Ein unbekannter, bettelarmer Bruder Grimm in Wolfenbüttel. In: Braunschweiger Zeitung. 4. Januar 2013. S. 12.
214
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Ludwig Erhard im Stadtbad. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 9. Januar 2013. S. L 34.
215
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Was 1913 alles geschah. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 16. Januar 2013. S. L 34.
216
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Hubert von Meyerinck – die erste. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger. 23. Januar 2013. S. L 38.
217
Aviso. Erlesenes von Georg Ruppelt. Hubert von Meyerinck – die zweite. In: Braunschweiger Zeitung. Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger.30. Januar 2013. S. L 34.
218
Aviso. Wehmütige Erinnerung. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Februar 2013. S. 25.
219
Aviso. Das kleine Gelbe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Februar 2013. S. 23.
220
Aviso. Jahr des Buches. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Februar 2013. S. 23.
221
Aviso. Herr Leibniz aus Leipzig. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Februar 2013. S. 23.
222
Aviso. Tragende Rolle. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. März 2013. S. 23.
223
Aviso. Ein eigener Humor. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. März 2013. S. 23.
224
Aviso. Der Name Lessings. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. März 2013. S. 21.
225
Aviso. Besonderer Altar. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. März 2013. S. 23.
226
Aviso. Der Markt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. April 2013. S. 22.
227
Aviso. Nathan und Wolf. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. April 2013. S. 23.
228
Aviso. Fassaden erzählen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. April 2013. S. 23.
229
Aviso. Walpurgis. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. April 2013. S. 24.
230
Aviso. Ein Leben für Musik. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Mai 2013. S. 27.
231
Aviso. Tauben und Ochsen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Mai 2013. S. 22.
232
Aviso. Lessing pur. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Mai 2013. S. 23.
233
Aviso. Im Zeichen der Bahn. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Mai 2013. S. 23.
234
Aviso. Weißes Gold. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. Juni 2013. S. 23.
235
Aviso. Zum Geburtstag. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Juni 2013. S. 23.
236
Aviso. Beere löst Spargel ab. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Juni 2013. S. 25.
237
Aviso. Viele Feiern. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. Juni 2013. S. 23.
238
Aviso. Lessing über Leibniz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Juli 2013. S. 22.
239
Aviso. Schutz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Juli 2013. S. 23.
240
Aviso. Sein letztes Buch. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Juli 2013. S. 22.
241
Aviso. Ein langer Abend. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Juli 2013. S. 23.
242
Aviso. Meckerliste für die Optik. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Juli 2013. S. 23.
243
Aviso. Äppelklaun. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. August 2013. S. 23.
244
Aviso. Neues. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. August 2013. S. 23.
245
Aviso. Die Stadt und der Wolf. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. August 2013. S. 23.
246
Aviso. Gärten und Geschichte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. August 2013. S. 23.
247
Aviso. Kleingärten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. September 2013. S. 23.
248
Aviso. Logen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. September 2013. S. 23.
249
Aviso. Heimliche Hauptstadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. September 2013. S. 23.
250
Aviso. Ein ganz besonderer Widerstand. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. September 2013. S. 24.
251
Aviso. Gedichte über Wein. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Oktober 2013. S. 26.
252
Aviso. Hornburger Eichen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Oktober 2013. S. 25.
253
Aviso. (Auto-)Bahn frei. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Oktober 2013. S. 23.
254
Aviso. Zensur. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Oktober 2013. S. 23.
255
Aviso. Lebendig. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Oktober 2013. S. 23.
256
Aviso. In Ehren halten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. November 2013. S. 23.
257
Aviso. Die Idee. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. November 2013. S. 25.
258
Aviso. Ein kleines Geheimnis. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. November 2013. S. 22.
259
Aviso. Nikolaus. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Dezember 2013. S. 23.
260
Aviso. Kaffeehaus. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Dezember 2013. S. 23.
261
Aviso. Rund um Zwiebeln. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Dezember 2013. S. 24.

2014
262
Aviso. Das Kapital. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Januar 2014. S. 18.
263
Aviso. Drei Ballen Seide. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Januar 2013. S. 23.
264
Aviso. Kronenkorken. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Januar 2014. S. 22.
265
Aviso. Besondere Nummern. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Januar 2014. S. 23.
266
Aviso. Schreck! In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 05. Februar 2014. S. 23.
267
Aviso. Vom Wetter. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Februar 2014. S. 23.
268
Aviso. Likör und Kaffee. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Februar 2014. S. 23.
269
Aviso. Evessener Geheimnis. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. Februar 2014. S. 23.
270
Aviso. Im März. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 05. März 2014. S. 20.
271
Aviso. Foto-Orgie. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. März 2014. S. 25.
272
Aviso. Omnibus. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. März 2014. S. 22.
273
Aviso. Arme Prinzessin. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. März 2014. S. 25.
274
Aviso. Evangeliar. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. April 2014. S. 23.
275
Aviso. Erinnerung an Leiden. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. April 2014. S. 22.
276
Aviso. Ei, Ei, Ei… In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. April 2014. S. 24.
277
Aviso. Bücher und Rosen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. April 2014. S. 21.
278
Aviso. Von wegen! In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. April 2014. S. 23.
279
Aviso. Bärlauch. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Mai 2014. S. 22.
280
Aviso. Halchters Feuerwehr. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Mai 2014. S. 24.
281
Aviso. Welfen und Weltkrieg! In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Mai 2014. S. 22.
282
Aviso. Neues Modehaus. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Mai 2014. S. 25.
283
Aviso. Kolosse. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Juni 2014. S. 21.
284
Aviso. Der Holzvulkan. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Juni 2014. S. 27.
285
Aviso. Das Jahr 1914. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Juni 2014. S. 24.
286
Aviso. Mathildes Todestag. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Juni 2014. S. 27.
287
Aviso. Ingenieur Leibniz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Juli 2014. S. 25.
288
Aviso. Himmel und Hölle. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Juli 2014. S. 2.
289
Aviso. Irische Musik. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Juli 2014. S. 21.
290
Aviso. Europa. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Juli 2014. S. 21.
291
Aviso. Der Brauch des Gautschens. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Juli 2014. S. 25.
292
Aviso. Der Aviso von 1609. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. August 2014. S. 23.
293
Aviso. Brücken. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. August 2014. S. 20.
294
Aviso. Der Erhabene. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. August 2014. S. 20.
295
Aviso. Auf- und Abbau. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. August 2014. S. 20.
296
Aviso. Schnecken. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. September 2014. S. 19.
297
Aviso. Faszination Wasser. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. September 2014. S. 25.
298
Aviso. Erbfeindin lebte einst in Börßum. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. September 2014. S. 25.
299
Aviso. Rückblick auf 1989. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. September 2014. S. 25.
300
Aviso. Ein Land der Bücher. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. Oktober 2014. S. 25.
301
Aviso. Kalender, Kalender. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Oktober 2014. S. 25.
302
Aviso. Erste Leserbriefe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Oktober 2014. S. 26.
303
Aviso. Weimar und Goldies. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Oktober 2014. S. 25.
304
Aviso. Hubertus. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Oktober 2014. S. 22.
305
Aviso. Über Oskar Meding. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. November 2014. S. 19.
306
Aviso. Lehrer der Menschheit. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. November 2014. S. 24.
307
Aviso. November 1989. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. November 2014. S. 23.
308
Aviso. Apotheker in Büchern. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. November 2014. S. 24.
309
Aviso. Der Handel zufrieden. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Dezember 2014. S. 24.
310
Aviso. Eduards Traum. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Dezember 2014. S. 25.
311
Aviso. Die Wälder. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Dezember 2014. S. 25.
312
Aviso. Welch ein prächtiges Wort! In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Dezember 2014. S. 22.
313
Aviso. Ausblick auf 2084. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Dezember 2014. S. 22.
314
Raketenfritz und die rasende Katze. Warum die Geschichte der Raumfahrt ohne Hannover (fast) undenkbar ist. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 31. Dezember 2014. S. 6.

2015
315
Aviso. Straßen – geliebt, gehasst. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Januar 2015. S. 22.
316
Aviso. Geschichte der Stadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Januar 2015. S. 22.
317
Aviso. Nimm und lies! In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Januar 2015. S. 22.
318
Aviso. Kriegsjahr 1915. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Januar 2015. S. 21.
318
Aviso. Schulzeit 1920—1926. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Februar 2015. S. 24.
318
Aviso. Farben. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Februar 2015. S. 24.
319
Aviso. Ein Dialog. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Februar 2015. S. 25.
320
Ich habe einen Traum von Büchern. Er liebt Bücher: Georg Ruppelt stellt sich vor, wie sich ungelesene Bücher nachts beschweren. In: hallo hannover. 14. Februar 2015. S. 6. Erschienen auch in anderen Sonntagszeitungen im Raum Hannover.
321
Aviso. Besondere Auswahl. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Februar 2015. S. 23.
322
Aviso. Ratespiel für und mit Büchern. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. März 2015. S. 25.
323
Aviso. Die Stange ist weg. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. März 2015. S. 26.
324
Aviso. Lamspringe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. März 2015. S. 25.
325
Aviso. Krankheit rettet. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. März 2015. S. 23.
326
Aviso. Karl Otto – Teil I. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. April 2015. S. 23.
327
Aviso. Mit viel Fantasie. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. April 2015. S. 22.
328
Aviso. Was 1945 geschah. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. April 2015. S. 25.
329
Aviso. Brocken im Gedicht. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. April 2015. S. 26.
330
Aviso. WoBü und Gedenkstätte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. April 2015. S. 24.
331
Aviso. Wolfenbütteler ABC. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Mai 2015. S. 25.
332
Aviso. Ein ganz klares A. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Mai 2015. S. 25.
333
Aviso. Kostbarkeit in Salder. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Mai 2015. S. 25.
334
Aviso. Vision für einen Platz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Mai 2015. S. 25.
335
Aviso. Die Villa Welger. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Juni 2015. S. 24.
336
Aviso. Geschichte einer Halle. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Juni 2015. S. 23.
337
Aviso. Verbannte Bücher. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Juni 2015. S. 23.
338
Aviso. Augusteerhalle. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Juni 2015. S. 22.
339
Aviso. Worte von Leibniz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. Juli 2015. S. 25.
340
Aviso. Busch Reloaded. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Juli 2015. S. 25.
341
Aviso. Busch Reloaded 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Juli 2015. S. 23.
342
Aviso. Busch Reloaded 3. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Juli 2015. S. 22.
343
Aviso. Logistik, Lessing, Winnetou. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Juli 2015. S. 22.
344
Aviso. Aviso von 1609. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. August 2015. S. 22.
345
Aviso. Hermann Zapf. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. August 2015. S. 22.
346
Aviso. Kaffeehaus ersteigert. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. August 2015. S. 22.
347
Aviso. Schlag’s nach ... In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. August 2015. S. 19.
348
„Ich liebe das Meer wie meine Seele.“ Heinrich Heine war der erste Dichter, der die Nordsee besang – für ein Publikum, das sie kaum kannte. In. Braunschweiger Zeitung. Wochenend. 15. August 2015. S. W04/05.
349
Aviso. Genie und Kaffee. Teil 1. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. September 2015. S. 22.
350
Aviso. Genie und Kaffee. Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. September 2015. S. 24.
351
Aviso. Genie und Genuss (3). In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. September 2015. S. 25.
352
Aviso. Genie und Genuss (4). In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. September 2015. S. 25.
353
Aviso. Besonderer Tag. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. September 2015. S. 25.
354
Aviso. Krahes Spuren. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Oktober 2015. S. 25.
355
Aviso. Goldenes Buch. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Oktober 2015. S. 25.
356
Aviso. Busch und die Stadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Oktober 2015. S. 25.
357
Aviso. Leibniz persönlich. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Oktober 2015. S. 24.
358
Aviso. Teil zwei: Leibniz persönlich. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. November 2015. S. 24.
359
Aviso. Teil drei: Leibniz persönlich. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. November 2015. S. 25.
360
Aviso. Paul Raabe gab den Ausschlag. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. November 2015. S. 24.
361
Aviso. Märchen geht weiter. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. November 2015. S. 24.
362
Aviso. Tierisches vom Stadtmarkt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Dezember 2015. S. 25.
363
Aviso. Gespräch der Tiere. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Dezember 2015. S. 23.
364
Aviso. Märchen der Stadt, Teil IV. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Dezember 2015. S. 24.
365
Aviso. Märchen der Stadt, Teil V. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Dezember 2015. S. 24.
366
Aviso. Geschichte der Bahn. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Dezember 2015. S. 22.

2016
367
Der Urahn der Computertechnik. Der ehemalige Wolfenbütteler Bibliothekar Gottfried Wilhelm Leibniz starb vor 300 Jahren – ein Universalgenie. In: Braunschweiger Zeitung. Wochenend. 02. Januar 2016. S. W04/05.
368
Aviso. Gänzlich subjektiv. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Januar 2016. S. 21.
369
Aviso. Kulturelles Kleinod. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Januar 2016. S. 24.
Aviso. Kulturelles Kleinod. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Januar 2016. S. 24.
370
Aviso. Mond ja, Brocken nein. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Januar 2016. S. 24.
371
Aviso. Freunde der Bibliothek. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Januar 2016. S. 25.
372
Aviso. Freude an Historie. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Februar 2016. S. 25.
373
Aviso. Zurück zur Rotunde. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Februar 2016. S. 24.
374
Aviso. Rotunde. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Februar 2016. S. 22.
375
Aviso. Besonderer Verruf. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Februar 2016. S. 22.
376
Vom Aviso 1609 zur Bürgerzeitung. Seit mehr als 400 Jahren informieren Zeitungen die Menschen. Erster Vorläufer dieser Zeitung war der Wolfenbütteler Aviso. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Februar 2016. Sonderbeilage: Jedes Wort wert. Mit den Lesern im Dialog – 70 Jahre Braunschweiger Zeitung. S. S06/S07.
377
Aviso. Literarisches Herzogtum. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. März 2016. S. 24.
378
Mein Lieblingsort. Dr. Georg Ruppelt findet den Marktplatz einfach märchenhaft, nicht nur zur Weihnachtszeit ... In: echt lessig. Magazin für die Lessingstadt Wolfenbüttel. Nr. 01. 03/2016. S. 16/17.
379
Aviso. Literarische Region. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. März 2016. S. 25.
380
Aviso. Wilhelm Raabe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. März 2016. S. 26.
381
Aviso. Busch und Bienen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. März 2016. S. 24.
382
Aviso. Tag des Bieres – Teil I. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. März 2016. S. 24.
383
Aviso. Bier und Buch – Teil II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. April 2016. S. 25.
384
Aviso. Bier und Buch. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. April 2016. S. 25.
385
Aviso. Buch und Bier – Teil IV. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. April 2016. S. 24.
386
Aviso. Madame CoCo. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. April 2016. S. 25.
387
Aviso. Lessing in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Mai 2016. S. 26.
388
Aviso. Lessing in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Mai 2016. S. 23.
389
Aviso. Lessing in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Mai 2016. S. 25.
390
Aviso. Lessing in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Mai 2016. S. 26.
391
Aviso. Universalgenie mit „zwei Geburtstagen“. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. Juni 2016. S. 22.
392
Aviso. Leibniz in Leipzig. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Juni 2016. S. 25.
Aviso. Leibniz in der Schule. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Juni 2016. S. 27.
393
Aviso. Student Leibniz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Juni 2016. S. 25.
394
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Lust auf Leibniz. Ein Mann mit zwei Geburtstagen. in: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 21. Juni 2016. S. 19.
395
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leipnitz, Lubeniecz, Leibnitz? In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 25. Juni 2016. S. 19.
396
Aviso. Hitler gegen Tell. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Juni 2016. S. 22.
397
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Auszug aus der Heimat. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 2. Juli 2016. S. 6.
398
Aviso. Hitler gegen Tell. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Juli 2016. S. 22.
399
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Von Altdorf nach Paris. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 9. Juli 2016. S. 6.
400
Aviso. Hitler verbot Tell. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Juli 2016. S. 22.
401
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Rechnen ist unwürdig. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 16. Juli 2016. S. 7.
402
Aviso. Leibniz in Paris. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Juli 2016. S. 21.
403
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Auf der Suche nach Kontakt. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 23. Juli 2016. S. 7.
404
Aviso. Leibniz im Alltag. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Juli 2016. S. 20.
405
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Die Arbeit an der Welfengeschichte. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 30. Juli 2016. S. 7.
406
Aviso. Leibniz und Zar Peter. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. August 2016. S. 22.
407
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Zucker im Wein. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 6. August 2016. S. 6.
408
Aviso. Die erste Kolumne. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. August 2016. S. 25.
409
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Alles aus Nichts. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 13. August 2016. S. 6.
410
Aviso. Leibniz kauft ein. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. August 2016. S. 22.
411
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Im Dialog mit Peter dem Großen. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 20./21. August 2016. S. 6.
412
Aviso. Leibniz und Kirche. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. August 2016. S. 25.
413
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Einzigartige Monaden. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 27. August 2016. S. 6.
414
Aviso. Stilblüte und Co. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. August 2016. S. 26
415.
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leibniz und seine Kurfürstinnen. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 3. September 2016. S. 9.
416
Aviso. Stilblüte und Co. II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. September 2016. S. 23.
417
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leibniz und die Große Fontäne. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 10. September 2016. S. 5.
418
Aviso. Stilblüte und Co. III. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. September 2016. S. 23.
419
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leibniz als Erfinder und Entdecker. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 17. September 2016. S. 6.
420
Aviso. Stadtbücherei in der Bücherstadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. September 2016. S. 25.
421
Wenchao Li und Georg Ruppelt: China-Vertretung in Hannover. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 24. September 2016. S. 7.
422
Aviso. Städtische Bücherei. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. September 2016. S. 22.
423
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leibniz' Garten vor dem Aegidientor. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 1. Oktober 2016. S. 8.
424
Aviso. „Politische Anstalt“. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. Oktober 2016. S. 22.
425
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leibniz über die Ehe. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 8. Oktober 2016. S. 6.
426
Aviso. Bücherei 1945. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Oktober 2016. S. 22.
427
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Die Leibniz-Edition. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 15. Oktober 2016. S. 6.
428
Aviso. Neue Räume. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Oktober 2016. S. 23.
429
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Ein Lutheraner in Italien. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 22. Oktober 2016. S. 7.
430
Aviso. Geschichte eines Erfolgs. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. Oktober 2016. S. 23.
431
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Eine kleine Tour nach Hamburg. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 29. Oktober 2016. S. 7.
432
Aviso. Leibniz und die Religionen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. November 2016. S. 25.
433
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Leibniz im Unesco-Welterbe. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 5. November 2016. S. 9.
434
Aviso. Leibniz und die Nachwelt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. November 2016. S. 24.
435
Wenchao Li und Georg Ruppelt: Ossa Leibnitii. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 12. November 2016. S. 8.
436
Aviso. „Er weckte die Geister.“ In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. November 2016. S. 22.
437
Aviso. Paper Passion und 111 Dokumente. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. November 2016. S. 21.
438
Aviso. Literatur der Region. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. November 2016. S. 23.
439
Aviso. Spannende Biographie. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Dezember 2016. S. 23.
440
Aviso. Weihnacht in Irland. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Dezember 2016. S. 21.
441
Aviso. Blüten aus dem Hörfunk. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Dezember 2016. S. 24.
442
Aviso. Das war alles 2015. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Dezember 2016. S. 22.

2017
443
Aviso. Was wichtig war. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Januar 2017. S. 19.
444
Aviso. „Herzog Paul“. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Januar 2017. S. 21.
445
Aviso. Paul Raabe 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Januar 2017. S. 22.
446
Aviso. Erzähler mit Humor. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Januar 2017. S. 23.
447
Aviso. Raabe und die Mauer. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. Februar 2017 [keine Seitenzahl].
448
Aviso. Eine eigene Gesellschaft. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Februar 2017 [keine Seitenzahl].
449
Aviso. Letztes Buch. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Februar 2017.
450
Aviso. Salzgitter wird 75. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Februar 2017.
451
Aviso. Nachbar Salzgitter. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. März 2017.
452
Aviso. Neue Stadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. März 2017.
453
Aviso. Besuch in Salzdahlum. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. März 2017.
454
Aviso. Aus dem Jahr 2017. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. März 2017.
455
Aviso. Wolfenbüttel im Jahr 2017. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. März 2017.
456
Aviso. Zwetschenmus für die Gemeinde. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. April 2017.
457
Aviso. Das Wirken von Eyferth. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. April 2017.
458
Aviso. Ingenieure im Roman – Teil I. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. April 2017.
459
Aviso. Ingenieure im Roman – Teil II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. April 2017.
460
Aviso. Briefe aus Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Mai 2017.
461
Aviso. Dem Ingeniör ... In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Mai 2017.
462
Aviso. Können Ingenieure alles? In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Mai 2017.
463
Aviso. Busse von Büssing. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Mai 2017.
464
Aviso. Ingenieure in der Literatur. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Mai 2017.
465
Aviso. Abstinenz und Resistenz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Juni 2017.
466
Aviso. Technik und Kultur. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Juni 2017.
467
Aviso. Homo Faber. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Juni 2017.
468
Aviso. Leibniz über die Ehe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Juni 2017.
469
Aviso. Blick in die Geschichte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. Juli 2017.
470
Aviso. Was ist Niedersachsen? In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Juli 2017.
471
Aviso. Gerste und Mutterliebe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Juli 2017.
472
Aviso. Technik in Diskussion. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. Juli 2017.
473
Aviso. Erster Aviso – 1609 und 2009. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. August 2017.
474
Aviso. Wolfenbüttel und Wernigerode. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. August 2017.
475
Aviso. Vor 20 Jahren – Von Borrelien und dem Großkino. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. August 2017.
476
Aviso. Wolfenbütteler Geschichte(n). In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. August 2017.
477
Aviso. Bergmannsverein ohne Bergwerk. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. August 2017.
478
Aviso. Das Forum Wolfenbüttel hätte fast Casanova-Center geheißen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. September 2017.
479
Aviso. Henriette Breymann – von Watzum nach Berlin. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. September 2017.
480
Aviso. Als Nagel Honoratior in Hornburg war. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. September 2017.
481
Aviso. Was Friedenseichen für eine Bedeutung haben. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. September 2017.
482
Aviso. Unfriedliches um die Schliestedter Friedenseiche. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Oktober 2017.
483
Aviso. Leibniz und das Smartphone. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Oktober 2017.
484
Aviso. Wolfenbüttelerin als US-Aktivistin. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Oktober 2017.
485
Aviso. Die Stasi in Niedersachsen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Oktober 2017.
486
Aviso. Wolfenbütteler Meister der Bienenzucht. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. November 2017.
487
Aviso. Bestattungskultur im Wandel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. November 2017.
488
Aviso. Bombenalarm in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. November 2017.
489
Aviso. Wandel der Friedhofskultur. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. November 2017.
490
Christuskopf – Glück durch Berührung. An der Michaeliskirche befindet sich eines der „Braunschweiger Geheimnisse“. Wir drucken eine weitere Geschichte ab. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. November 2017.
491
Neandertaler saisonal auf Mammutjagd. Im Städtischen Museum Schloss Salder zeigt eine Dauerausstellung sensationelle Funde. In: Salzgitter Zeitung. 22. November 2017.
492
Die Insel des Argonauten-Ordens. Im Kreuzteich befindet sich eines der „Braunschweiger Geheimnisse“. Wir drucken eine weitere Geschichte ab. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. November 2017.
493
Aviso. Was ein großer Klotz im kleinen Dorf Heerte von der Vergangenheit erzählt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. November 2017.
494
Aviso. Wolfenbüttel ist Thema im Preußischen Landtag. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Dezember 2017.
495
Aviso. Kirche als Bekenntnis. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Dezember 2017.
496
Großer Klotz in kleinem Dorf. 1000 Menschen fanden im Hochbunker Platz. Zum Schlafen standen Sechs-Bett-Kojen bereit. In: Salzgitter Zeitung. 19. Dezember 2017.
497
Aviso. Knochenfunde, die im Lokal zum Renner werden. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Dezember 2017.
498
Die verschwundene Leibnizhandschrift. In diesem Weihnachtskrimi im fernen Jahr 2096 trägt der Täter eine Baskenmütze. Sein Motiv ist erstaunlich. In: Braunschweiger Zeitung, 23. Dezember 2017; Salzgitter Zeitung, 23. Dezember 2017; Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung, 23. Dezember 2017; Wolfsburger Nachrichten 23. Dezember 2017.
499
Aviso. Volksinitiative rettet Christoph 30. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Dezember 2017.

2018
500
Aviso. Als die Revolution auch Wolfenbüttel erreicht. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Januar 2018.
501
Salzgitter Geheimnisse: Ein Eingang zu einem unterirdischen Raum.
Watenstedt: Heimatpfleger Bernhard Schroeter erklärt, was es mit dem sogenannten Luftschutzdeckungsgraben auf sich hat. In: Salzgitter Zeitung. 9. Januar 2018.
502
Aviso. Die Welt kleiner bunter Papierchen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Januar 2018.
503
Aviso. Durchs Fachwerkhaus ging es in den Bunker. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Januar 2018.
504
Die Pegelmarkierung am Südpfeiler gibt Rätsel auf. Um die Franzosenbrücke ranken sich viele Geschichten. Sie wurde oft zerstört und wieder aufgebaut. In: Salzgitter Zeitung. 17. Januar 2018.
505
Aviso. Braunkohl – heimische Spezialität und einst ein Hauptgemüse. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Januar 2018.
506
Aviso. Spezialität für Arm und Reich. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Januar 2018.
507
Aviso. Die Brägenwurst verliert den Brägen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Februar 2018.
508
Aviso. Wolfenbüttel und Entenhausen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Februar 2018.
509
Aviso. Klingelingelings. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Februar 2018.
510
Aviso. Als Uwe Seeler im Knasst [!] war. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Februar 2018. (Am 1. März wurde eine Korrektur der Überschrift publiziert.)
511
Aviso. Wolfenbüttels Geschichte als Comic. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. März 2018.
512
Aviso. Über die Bedeutung von Zitaten in Künsten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. März 2018.
513
Aviso. Was Universalgenie Leibniz mit Comics zu tun hat. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. März 2018.
514
Aviso. Über Osterbräuche und fließendes Bier. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. März 2018.
515
Aviso. Wolfenbüttel-Comic – nicht nur komisch. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. April 2018.
516
Aviso. Schloss-Lyrik kehrt nach Wolfenbüttel zurück. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. April 2018.
517
Aviso. „Verwunschen ist das ganze Schloß“ In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. April 2018.
518
Aviso. Die Liebe des Fräuleins Prinzhorn. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. April 2018.
519
Aviso. Mädchenbildung und Weltkrieg. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Mai 2018.
520
Aviso. Die Erinnerung eines Gefängnis-Bibliothekars. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Mai 2018.
521
Aviso. Von den Freuden der fürstlichen Tafel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Mai 2018.
522
Aviso. Fallschirmpionier ist eine Frau. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Mai 2018.
523
Idylle am Neuen Teich. Das Gewässer in Salzgitter-Bad ist ein Paradies für Naturliebhaber. In: Salzgitter Zeitung. 24. Mai 2018.
524
Aviso. Über den Absturz des Fallschirmspringers Lattemann. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Mai 2018.
525
Aviso. Wie Käthe Paulus zur ersten deutschen Fallschirmspringerin wurde. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Juni 2018.
526
Aviso. Reges Interesse an der Geschichte des eigenen Dorfes. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Juni 2018.
527
Aviso. Idylle an der Innerste. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Juni 2018.
528
Aviso. Paul Raabe und Karstadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Juni 2018.
529
Aviso. Ein Wolfenbütteler hinterlässt Spuren in Halberstadt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. Juli 2018.
530
Aviso. Als Wolfenbüttels Herzog eine Orgel in Auftrag gab. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Juli 2018.
531
Auf den Spuren der Klesmer. In: Salzgitter Zeitung. 12. Juli 2018.
532
Erlesenes – Wolfenbütteler Kaleidoskop – Residenz Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Schaufenster. 15. Juli 2018.
533
Aviso. Als Zar Peter der Große in Salzdahlum weilte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Juli 2018.
534
Aviso. Geheimnisvolle Hubertusdame. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Juli 2018.
Aviso. Geheimnisvolle Hubertusdame. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. Juli 2018.
535
Aviso. Der erste Aviso 1609 – die erste Kolumne 2009. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. August 2018.
536
Aviso. Wilhelm Wassmuss. Der deutsche T. E. Lawrence. In Wolfenbutteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. August 2018.
537
Aviso. Warum Wassmuss als gebrochener Mann starb. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. August 2018.
538
Die Flucht der Ehrengarden durch die Furt. Die noch immer genutzte Furt in Salzgitters kleinstem Ortsteil Hohenrode hat eine bewegte Geschichte. In: Salzgitter Zeitung. 15. August 2018.
539
Aviso. Neandertaler in Lebenstedt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. August 2018.
540
Aviso. Im „Eiszeitgarten“ die Zeit von vor 50 000 Jahren erleben. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. August 2018.
541
Aviso. Der bucklige Friedel in roter Jacke. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. September 2018.
542
Aviso. Das „Chaussee-Gelderheberhaus“ bei Beinum. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. September 2018.
543
Aviso. Lessings „langsames Sterben“ in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. September 2018.
544
Aviso. Der Heimatdichter und Kinderbuchautor. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. September 2018.
545
Aviso. Raabes Beziehung zu Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Oktober 2018.
546
Aviso. Wenn ein Hamburger auf Wolfenbüttel schaut. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Oktober 2018.
547
Aviso. „Brutal modern“ in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Oktober 2018.
548
Aviso. Das eingemauerte Kind – eine Sage aus Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Oktober 2018.
549
Aviso. Die Rätsel der Rillen an Kirchen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Oktober 2018.
550
Aviso. Salzgitter auf dem Dienstplan bedeutete Entspannung. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. November 2018.
551
Aviso. „Fremde Heimat“: Von Flucht und Vertreibung. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. November 2018.
552
Aviso. Vom Teufelsdoctor und seinem Wundermittel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. November 2018.
553
Aviso. Herzog Anton Ulrich: Sterbelied. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. November 2018.
554
Aviso. Briefe an den Weihnachtsmann vor 20 Jahren. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 05. Dezember 2018.
555
Aviso. Weihnachten im Schloss I. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Dezember 2018.
556
Aviso. Weihnachten im Schloss II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Dezember 2018.
557
Aviso. Bauarbeiten prägen das Bild der Stadt Rückblick 1998. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung, 27. Dezember 2018.
558
Aviso. Als die Honoratioren der Stadt Geiseln wurden. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Dezember 2018.

2019
559
Aviso. Von einer „scheintoten“ Wolfenbütteler Prinzessin. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Januar 2019.
560
Aviso. „Scheintote“ Prinzessin von Wolfenbüttel? In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Januar 2019.
561
Aviso. „Ich kannte keine Sorgen, als die, Vergnügen zu geben und zu empfangen.“ In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Januar 2019.
562
Aviso. Die Welt, Niedersachsen und Wolfenbüttel 1999. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Januar 2019.
563
Aviso. Karten-Kostbarkeiten in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Februar 2019.
564
Aviso. Was in der Welt vor 410 Jahren geschah. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Februar 2019.
565
Aviso. Salzgittersee – Mammutgrab und Wasserski. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Februar 2019.
566
Aviso. Krach um Wilhelm Busch in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Februar 2019.
567
Aviso. Als Lausbuben noch Autofahrer warnten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. März 2019.
568
Aviso. Der März 1609 im Aviso. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. März 2019.
567
Aviso. Als Lausbuben noch Autofahrer warnten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. März 2019.
568
Aviso. Der März 1609 im Aviso. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. März 2019.
569
Aviso. Und ohne alle Sorge reich werden. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. März 2019.
570
Aviso. Ein Lessing in Wolfenbüttel und einer in Hannover. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. März 2019.
571
Aviso. Der April 1609 im Aviso. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. April 2019.
572
Aviso. „Das kleine Wolfenbüttel war eine Beamtenstadt.“ In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. April 2019.
573
Aviso. Die „erste Gesellschaft“ um 1900. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. April 2019.
574
Aviso. „An den Fleiß“ – ein Liederbuch aus Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. April 2019.
575
Aviso. Ein internationaler Lernort in der JVA. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. April 2019.
576
Aviso. Der Mai 1609 – festgehalten im Aviso. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Mai 2019.
577
Aviso. Moses Mendelssohn und Nathan der Weise. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Mai 2019.
578
Aviso. Wolfenbüttels Aushängeschild ist nicht nur Lessing. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Mai 2019.
579
Aviso. Leibniz auf Reisen in Niedersachsen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Mai 2019.
580
Aviso. Herzog Anton Ulrich und Leibniz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Juni 2019.
581
Aviso. Stiftung Zukunft Wald schuf 61 Schulwälder. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Juni 2019.
582
Aviso. Mach es gut, Spargel – bis zum nächsten Jahr! In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Juni 2019.
583
Aviso. Neues von 1609. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Juni 2019.
584
Aviso. Herzog Julius und die Harzburger Solequelle. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Juli 2019.
585
Aviso. Als die Burgberg-Seilbahn noch zu Wolfenbüttel gehörte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Juli 2019.
586
Aviso. Saxophone im ehemals welfischen Schloss Salder. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Juli 2019.
587
Aviso. Juli 1609 – der „Große Krieg“ wirft seine Schatten voraus. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Juli 2019.
588
Aviso. Rübenburgen – man kennt sie in Braunschweig und Magdeburg. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Juli 2019.
589
Aviso. Zehn Jahre WZ-Kolumne Aviso. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. August 2019.
590
Aviso. Wolfenbütteler Sagen: Tückeboten in Fümmelse. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. August 2019.
591
Aviso. Wolfenbüttels kleinste Büchersammlungen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. August 2019.
592
Aviso. Ein Kind als Bauopfer – Wolfenbütteler Sagen II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. August 2019.
593
Aviso. Schach in Wolfenbüttel – Aus Vogels Sagensammlung III. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. September 2019.
594
Aviso. Ein ganz besonderes Schachduell. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. September 2019.
595
Aviso. ,,358 km bis Wolfenbüttel,“ – 222 Jahre Seebad Norderney. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. September 2019.
596
Aviso. Herbst 1609: Frömmigkeit, Genialität, Raub, Kastration. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. September 2019.
597
Aviso. Reisen mit Bus und Bahn – und eine Erinnerung. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Oktober 2019.
598
Aviso. Reisen mit Bus und Bahn – Leibniz als Botschafter Wolfenbüttels. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Oktober 2019.
596
Aviso. Herbst 1609: Frömmigkeit, Genialität, Raub, Kastration. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. September 2019.
597
Aviso. Reisen mit Bus und Bahn – und eine Erinnerung. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Oktober 2019.
598
Aviso. Reisen mit Bus und Bahn – Leibniz als Botschafter Wolfenbüttels. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Oktober 2019.
599
Aviso. Katholische Priester nach Persien -- Oktobernachrichten von 1609. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Oktober 2019.
600
Aviso. Bauern, Besenbinder, Kiepenmacher. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Oktober 2019.
601
Aviso. Die Skulpturen auf dem historischen Pfad Gebhardshagen: Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Oktober 2019.
602
Aviso. Vor 20 Jahren – Denkmalschutzpreis für Paul Raabe. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. November 2019.
603
Aviso. Die Geschichte der Samsonschule. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. November 2019.
604
Aviso. Die Bibliothek der Samsonschule. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. November 2019.
605
Aviso. Eine Prunkhochzeit zu Stuttgart im November 1609. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. November 2019.
606
Aviso. „Mit der Heimat im Herzen die Welt umfassen.“ In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. Dezember 2019.
607
Aviso. Herzog-August- oder Lessingbibliothek? In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. Dezember 2019.
608
Aviso. Warum es keine Lessingbibliothek gibt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. Dezember 2019.
609
Aviso. Katholische Liga und Schiffshochzeiten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Dezember 2019.
610
Aviso. Es geschah 1920. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. Dezember 2019.

2020
611
Aviso. Wolfenbüttel in der Zeitschrift Heimatland. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Januar 2020.
612
Aviso. Die ehemalige fürstliche Residenz. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Januar 2020.
613
Aviso. Literarisches Wolfenbüttel in der Zeitschrift „Heimatland“. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Januar 2020.
614
Aviso. Raabe und der erste deutsche Umweltroman. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Januar 2020.
615
Aviso. Im Jahr 2070 – eine Story aus dem Landkreis Wolfenbüttel. Teil 1. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. Februar 2020.
616
Aviso. Im Jahr 2070 – eine Story aus dem Landkreis Wolfenbüttel. Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Februar 2020.
617
Aviso. Im Jahr 2070 – eine Story aus dem Landkreis Wolfenbüttel. Teil 3. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Februar 2020.
618
Aviso. Geschichte(n) gefalteter Bücher – Leporellos. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. Februar 2020.
619
Aviso. Die Revolution in Schöppenstedt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. März 2020.
620
Aviso. „Die Revolution in Scheppenstedt“ – Teil II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. März 2020.
621
Aviso. Das „Kunstbuch von mancherley Essen“. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. März 2020.
622
Aviso. Das „Kunstbuch von mancherley Essen“ des de Rontzier. Teil II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. März 2020.
623
Aviso. Von Enten und Druckfehlerteufeln.–Teil I. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. April 2020.
624
Aviso. Von Enten und Druckfehlerteufeln.–Teil II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. April 2020.
625
Aviso. Von Enten und Druckfehlerteufeln.–Teil 3. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. April 2020.
626
Aviso. August Hermanns „Dat Fräujahr kummt“. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. April 2020.
627
Aviso. Spargel aus dem Fürstlich Braunschweigischen Garten zu Hessen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. April 2020.
628
Aviso. „Maria Maienkönigin“ – Marienkirchen im Landkreis. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 6. Mai 2020.
629
Aviso. „Maria Maienkönigin“ – die Marienkirche in Schladen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 13. Mai 2020.
630
Aviso. Schmuckstück Marienkirche. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 20. Mai 2020.
631
Aviso. „Maria Maienkönigin“ – die Marienkirche in Schöppenstedt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Mai 2020.
632
Aviso. Zurück für einen Tag [Aviso-Ausstellung am 15. Januar 2009 im Braunschweiger Dom]. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Juni 2020.
633
Aviso. Erinnerung an Paul-Josef Raue, Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Juni 2020.
634
Aviso. Erinnerung an Paul-Josef Raue, Teil drei. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Juni 2020.
635
Aviso. Bomben und Sorge um die Mutter. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Juni 2020.
636
Aviso. Weltbekannter Gottfried Wilhelm Leibniz – Teil eins. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. Juli 2020.
637
Aviso. Weltbekannter Gottfried Wilhelm Leibniz – Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. Juli 2020.
638
Aviso. Weltbekannter Gottfried Wilhelm Leibniz – Teil 3. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. Juli 2020.
639
Aviso. Rätsel von Wolfenbrück. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. Juli 2020.
640
Aviso. Über das Kriegsende. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 29. Juli 2020.
641
Aviso. Der Aviso von 1610. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. August 2020.
642
Aviso. Als Uhland in Wolfenbüttel weilte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. August 2020.
643
Aviso. Uhlands Bahnfahrt. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. August 2020.
644
Aviso. Besuch mit Hindernissen – Uhland auf dem Brocken. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. August 2020.
645
Aviso. Hunger, Leid, Flucht: vom Brief einer Wolfenbüttelerin. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. September 2020.
646
Aviso. „Die Hungersnot ist schrecklich.“ Briefe nach England 1945/46 – Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. September 2020.
647
Aviso. „Letztes Lebewohl.“ Briefe nach England 1945/46 – Teil 3. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. September 2020.
648
Aviso. Angst vor dem Winter. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. September 2020.
649
Aviso. „Denn ich wurde als Spionin betrachtet." In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. September 2020.
650
Aviso. Der Herzog ist verreist. – In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. Oktober 2020.
651
Aviso. Leibniz und die „Römische Octavia“ – Teil 1. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Oktober 2020.
652
Aviso. Leibniz und die "Römische Octavia". Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Oktober 2020.
653
Aviso. Prominente Grabstätten. Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Oktober 2020.
654
Aviso. „Zwey dero Herz gewesen ein“ – ein Grabstein in Ohrum. Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. November 2020.
655
Aviso. Leibniz und seine Wolfenbütteler Kanalbaupläne In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. November 2020.
656
Aviso. Gustav Hagemann – Der Maler des Nordens. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. November 2020.
657
Aviso. Aus dem November und Dezember 1610. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. November 2020.
658
Aviso. [Nicolai-] Kirchen im (ehemaligen) Landkreis. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Dezember 2020.
659
Aviso. Leibniz und die Theophanu-Urkunde in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Dezember 2020.
660
Aviso. Leibniz und die Geschichte einer kostbaren Urkunde. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Dezember 2020.
661
!! DER AVISO FÜR DEN 23. DEZEMBER WURDE WEGEN EINES HACKERNGRIFFES AUF DIE WZ/BZ NICHT GEDRUCKT
DER FOLGENDE TEXT IST NUR DIGITAL ZUGÄNGLICH !!

https://www.wolfenbuetteler-zeitung.de/wolfenbuettel/article231210204/Die-Heilige-Nacht-der-Tiere.html
Die Heilige Nacht der Tiere
Wolfenbüttel
Georg Ruppelt erzählt das Wolfenbütteler Weihnachtsmärchen für das Jahr 2020.
Georg Ruppelt
Aktualisiert: 25.12.2020, 11:07
In der alten ehemaligen Residenzstadt im Harzvorland war es am Heiligen Abend ganz still. Kein Auto fuhr im Zentrum der Stadt, kein Mensch war zu sehen, vollkommen still war es – ja, es war fast unheimlich. Nur die vielen von der Stadt phantasievoll angebrachten Lichterketten an Straßenbäumen und herbeigeschafften Tannen sowie aus Licht gestaltete Figuren und die erleuchteten Fenster der schönen Gebäude am Rathausmarkt vermochten, diesem unheimlichen Eindruck Paroli zu bieten.
In der Heiligen Nacht erwachen die Tiere
Doch nicht nur Wolfenbüttel, sondern die Welt insgesamt war im vergehenden Jahr durch eine menschheitsbedrohende Pandemie immer unheimlicher geworden, was sich auch auf die Adventszeit auswirkte. Kein Weihnachtsmarkt hatte die Tage und vor allem die Abende freudig auf das Fest eingestimmt. Die Menschen blieben daheim. Doch auf dem hell erleuchteten Rathausmarkt bewegte sich um Mitternacht etwas, und man hörte Hufgeklapper.
Mit der Heiligen Nacht hat es ja, wie seit alters her bekannt und wie auch heute noch jedermann weiß, seine besondere Bewandtnis: Tiere sprechen, Bäume träumen, Unbelebtes wird belebt, die Wirklichkeit verschwimmt, und die Phantasie nimmt ihren Platz ein.
Den Anfang machen die Pferde – Gustav und Jule
Und dies war genau die Stunde, in der sich seit zehn Jahren Freunde der besonderen Art trafen, fünf an der Zahl und alle vierbeinig. Eingeladen hatte wie immer Gustav, der Hengst vom Herzog-August-Denkmal in der Mitte des Marktplatzes. Ganz behutsam löste sich Gustav von dem an ihn gelehnten Herzog, der nun zusehen musste, wie er die Balance hielt, und glitt auf den Boden. Eng war’s in diesem Jahr aber nicht, denn keine Weihnachtsmarktbuden standen wie in den vergangenen Jahrzehnten um das Denkmal herum.
Aus der Langen ertönte fröhliches Hufgeklapper. Oh ja, ja, ja, da kam sie schon, die Freundin seines Herzens: Julia, auch Julchen oder Jule genannt – die pfiffige, immer fröhliche und gebildete Stute vom Julius-Markt. Gustav liebte sie sehr; sie war es, die ihm die Kraft verlieh, das ganze Jahr über auf dem Markt zu stehen, sich fotografieren und filmen zu lassen und Angenehmes, aber auch manches Unangenehme zu hören — in diesem Jahr 2020 war letzteres leider besonders häufig gewesen. Jule war es, die ihm in der Christnacht die Welt erklärte. Bis vor kurzem hatte der etwas eitle, im Übrigen aber grundsolide, seiner niedersächsischen Heimat verbundene und seinen Freunden herzlich zugetane Gustav mit seinem Namen gehadert. Als er sich jüngst Porsche nennen wollte, bloß weil diese Autofirma ein Pferd als Markenzeichen trug, hatte Jule gelacht: „Das hat nizhts mit dem Niedersazhsen-Pferd zu tun, Gustav, sondern mit Stuttgart. Genauso gut könntest du dizh Ferrari nennen, die haben auzh ein Pferd im Firmen-Logo!“ „Auch nicht schlecht“, hatte Gustav gedacht, aber die Sache nicht weiterverfolgt. Doch als Jule ihm erläuterte, dass auch sein Herzog August gelegentlich als Gustavus firmiert hatte, war er’s zufrieden gewesen.
Jule will dem „C“ zu seinem Recht verhelfen
Wie immer war Jule als einzige pünktlich zum vereinbarten Treffen gekommen. Sie war es auch, die, anders als die anderen, mit einer schwierigen Vergangenheit zurechtkommen musste. Denn als sie und ihr Reiter, Herzog Julius, 1993 in der Stadt aufgestellt wurden, hatte es großen Krach gegeben, der so laut anschwoll, dass auch die überregionalen Medien darüber berichteten. Doch seitdem waren viele Jahre verflossen. Jule hatte sich an ihrem Standort eingerichtet und fühlte sich dort durchaus wohl.
Die selbstbewusste Jule gönnte sich, sehr zur Freude ihrer Umgebung, eine sprachliche Eigenart, die eben schon in Erscheinung trat. Seitdem sie eine Auseinandersetzung zwischen zwei Lateinlehrern der Großen Schule gehört hatte, bei der es um die Aussprache des C im Lateinischen ging und in der einer der beiden Kontrahenten entrüstet ausgerufen hatte: „Nie werde ich sagen: Käsar und Kikero gingen in den Kirkus“ — seitdem also hatte sie es sich zur Aufgabe gemacht hatte, dem C überall, also auch im Deutschen zu seinem Recht zu verhelfen. So sprach sie vom Bäzker (Bäcker), von der Müzke (Mücke) oder vom Rüzken (Rücken). Ihre Freunde aber schätzten sie für diese „Mazke“ umso mehr.
Henry und Schorse sind Fußballfans
Nachdem sich die Pferde liebevoll begrüßt hatten, gesellten sich zwei weitere Freunde gemächlich zu ihnen, nämlich Henry und Schorse, die beiden Löwen vor der Bibliothek. Obwohl sie aus demselben Wurf stammten, hatten sie sehr unterschiedliche politische Ansichten, vor allem über die Hauptstädte der ehemaligen Länder, Hannover und Braunschweig, die nach dem Krieg im Bundesland Niedersachsen aufgegangen waren. Henry war ein Braunschweiger durch und durch, in dessen Gegenwart man den Namen der Niedersächsischen Landeshauptstadt nicht aussprechen durfte. Er selbst redete, wenn es nicht anders ging, nur von West-Peine. Versteht sich, dass er ein glühender Anhänger von Eintracht Braunschweig war. Das Ende der letzten Fußballsaison hatte ihn doppelt beglückt. Seine Eintracht war von der Dritten in die Zweite Liga auf-, während Hannover 96 von der Ersten in die Zweite Liga abgestiegen war.
Schorse hingegen zeigte deutlich Sympathien für die 96er. Er sprach aber nur von „den Roten“, denn ihren offiziellen Namen durfte er in Gegenwart seines Bruders nicht ins Maul nehmen. „Wat dem Eenen sin Uhl, is dem Annern sin Nachtigall.“ Dieses Sprichwort traf voll und ganz auf die Sichtweise der beiden Löwenbrüder in Sachen Aufstieg und Fall der beiden Fußball-Vereine zu, und Schorse gehörte sehr zu seinem Leidwesen diesmal zu den Eulen.
Schorse ist historisch versiert – und grüßt norddeutsch mit "Moin"
Der 140 Jahre alte Schorse verehrte das ehemalige Königreich Hannover sehr. Er konnte sich innerlich echauffieren, wenn er Diskussionen von Tagungsteilnehmern vor der Eingangspforte der Bibliothek über den „Deutschen Krieg“ mitanhörte. Dass Hannover 1866 von den militaristischen Preußen „gefressen“ worden war, hatte er den „preußischen Räubern“ über Jahrzehnte übelgenommen. Welche Freude, als die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg Preußen auflösten!
Schorse hatte einem anderen Gespräch entnommen, dass das Königreich Hannover sogar eine Kriegsflotte gehabt habe, wenn auch nur eine sehr kleine. Von da an hatte sich sein Interesse an allem entzündet, was mit dem Meer zusammenhängt. Der nicht sehr gesprächige Schorse verwendete, wenn er einmal etwas sagte, gern Begriffe, die seiner Meinung nach Fahrensleute gebrauchten, wie etwa „achtern“, „backbord“, „Crew“, „Segeltörn“ etc. Das braunschweigische offene A („Ahle mit Wahle“ – Eile mit Weile) benutzte er nie, dafür aber den norddeutschen Gruß „Moin“ zu jeder Tageszeit. Auch hamburgisches Missingsch schätzte er sehr, wie etwa „klug sind sie alle, plietsch muss man sein“ oder das verballhornte „dat mussu goar nich ignorieren“.
Amadeus der Wolf mag Mozart
Als letzter der Heiligabend-Runde traf der kleine Wolf Amadeus ein. Er hatte den längsten Weg, denn er war seit einigen Jahren in einer gesicherten Halle auf einem großen Gelände des Tiefbauamtes untergebracht. Unterwegs war ihm nicht ein einziger Mensch begegnet. Viele Jahre hatte Amadeus vor einem Eingang des Karstadt-Hertie-Baues mit Blick auf das Schloss gestanden. Gestaltet wurde er 1979 von dem Bildhauer Erich Schmidtbochum, der auch den Nathan vor dem Lessinghaus geschaffen hatte. Als der Abriss des Kaufhaus-Gebäudes begann, wurde der besonders von Kindern geliebte Wolf zur Sicherheit aus dem Verkehr gezogen.
Amadeus war ein Mozart-Verehrer, obwohl ansonsten gänzlich unmusikalisch. Seine geringe Größe, er war der Kleinste der fünf, versuchte er mit dem leider nicht zu beweisenden, aber oft wiederholten Hinweis wett zu machen, dass es einer seiner Vorfahren gewesen sei, der dem Ort seinen Namen verliehen hätte. Seit einiger Zeit pflegte er dies auffällig unauffällig mit einer kurzen Pause bei der Namensnennung seiner Heimatstadt zu betonen: Wolf*enbüttel.
Als sie alle versammelt waren, tauschten die Tiere erst einmal Neuigkeiten aus
Im Übrigen war er immer ein scharfer Beobachter und bissiger Kommentator von allem gewesen, was sich in der Stadt zutrug. Doch seitdem er sozusagen ausgelagert war, bekam er nicht mehr viel mit, bis auf die Gespräche mit seinen Freunden und das, was die Mitarbeiter der Behörde erzählten, wie etwa der sympathische Handwerksmeister, der für ihn verantwortlich war. Ihm war Amadeus besonders dankbar dafür, dass er sicher untergebracht war, denn in einer Zeit, in der meterweise Kupferkabel gestohlen werden, ist sein metallener Körper besonders gefährdet. Die Frage, die früher immer ihm zuerst gestellt wurde, richtete er jetzt in die Runde:
„Was gibt’s Neues?“
„Azh, es ist furzhbar,“ seufzte Jule, worauf die beiden Löwen nur mit Mühe ein Grinsen unterdrücken konnten. „Die armen, armen Menszhen, sie tun mir ja so leid! So viele erkranken an diesen greulizhen Viren und ganz viele sterben!“ „Wenn die Menschen man einen lütten Teil dieses Mitleids auch umgekehrt für die Tiere übrig hätten…“ brummte Schorse seinem Bruder ins Ohr.
„Das ist wirklich furchtbar“, schnaubte der alle überragende Gustav in die Runde. „Aber bis zu dieser scheußlichen Pandemie seit dem Frühjahr hat sich seit unserem ersten Treffen vor zehn Jahren hat sich in unserer ohnehin schon schönen Stadt viel zum Besseren verändert. So kann ich einen Teil der Reichsstraße sehen, die ganz neugestaltet wurde. Das ist nicht jedermanns Geschmack, aber sie gefällt mir jetzt viel besser, sie ist offener, freier geworden und nicht mehr so miefig-piefig mit Kiosk und Klo wie zuvor, und irgendwann werden die schönen Brunnen und Wasserspiele auch wieder funktionieren.“
„Ein rizhtiges Schmuzkstüzk ist auch unser rundum erneuertes Lessing-Theater geworden, auch von innen“, berichtete Jule, „und von seinem Programm waren Gäste von nah und fern begeistert — bis halt eben diese blöden Vieren…“
Einiges hat sich getan in der Lessingstadt
„Das neue Geschäftshaus, dem Amadeus weichen musste, ist ebenfalls wegen der Viren noch gar nicht so richtig in Gang gekommen“, berichtete Henry. „Besonders gefällt uns sein Name, der groß unterm Dach prangt: Löwentor“, griente er und fuhr fort: „Auch der Schlossplatz hat ein völlig anderes Gesicht bekommen, großzügiger und repräsentativer, mit einem Springbrunnen und nicht mehr von einer Straße durchschnitten. Schau ihn Dir mal an, Amadeus, er wird Dir gefallen.“
„Mir wäre es ja lieber gewesen, man hätte die Oker schiffbar gemacht und einen Hafen gebaut“, knurrte Schorse, „doch zugegeben, der Platz sieht gut aus, auch der Prof.-Paul-Raabe-Platz mit dem in der ehemaligen Jahnturnhalle vor drei Jahren eröffneten neuen Bürgermuseum und dem fröhlichen Wilhelm-Busch-Denkmal. Es ist ein schöner Ausblick, den wir jeden Tag genießen.“ Henry pflichtete ihm bei und fuhr fort: „Ja, in unserer alten, traditionsreichen Innenstadt hat sich in den letzten zehn Jahren tatsächlich sehr viel verändert. So ist wenige Schritte von der Bibliothek entfernt im September die völlig neue Sportanlage an der Meesche eröffnet worden. Von Menschen, die die Anlage besichtigt hatten und sich vor unserer Treppe unterhielten, haben wir mehrfach Worte wie ‚hochmodern‘, ‚ansehnlich‘, ‚geschmackvoll‘ oder ‚bestens ausgestattet‘ gehört. Schade nur, dass die Menschen die Anlage zurzeit nicht nutzen können. Ich mache mir wirklich Sorgen um unsere Stadt, sollte diese Pandemie noch viele Monate anhalten. Ich denke dabei vor allem an die Geschäfte, die Gastronomie, an Kunst und Kultur, an Lernende und Lehrende.“
Viele Tierfreunde waren in Wolfenbüttel schon zu Gast
Diese Sorgen wurden von allen geteilt, und keiner machte Witze wie etwa Schorse vor zehn Jahren, der davon sprach, dass das Jesuskind in einem Feinkostgeschäft geboren worden sei – wobei er mit Feinkost Ochs und Esel gemeint hatte. Ein bedrücktes Schweigen breitete sich unter den Tieren aus.
„Amadeus“, bat Jule, „erzähl uns doch noch etwas über Tiere und über Gott und die Welt.“ Das ließ sich der gebildete Wolf nicht zweimal sagen. „Wir Tiere“, hub er an, „spielen in der Heiligen Schrift der Christenmenschen keine geringe Rolle. Wir waren auch bei der Erschaffung der Welt noch vor den Menschen dran. Und denkt nur an die Arche, die Gott bei dem frommen Noah in Auftrag gab und der so Tiere jeder Art und seine eigene Familie vor der Sintflut retten konnte! –
In unserer Stadt lebte übrigens der große Dichter Gotthold Ephraim Lessing, der viele Tierfabeln geschrieben hat. Die Löwenbrüder schauen übrigens auf sein Haus, in dem er 1781 gestorben ist. Auch Wilhelm Busch, der am meisten übersetzte deutsche Dichter, der viele Jahre lang hier im Forsthaus seine Ferien genoss, war ein großer Tierfreund und Bienenkenner – eine Tierart, die leider, wie so viele andere, vom Aussterben bedroht ist.“ Die Tiere nickten traurig mit den Köpfen.
Die Tiere gedenken des Gelehrten Leibniz
Amadeus fuhr fort: „Ein heute noch weltberühmter Gelehrter, Gottfried Wilhelm Leibniz, der die Kurfürstliche Bibliothek in einem Ort mit unaussprechlichem Namen leitete, war im Nebenamt 25. Jahre auch an unserer Herzoglichen Bibliothek Direktor.“ Er grinste in Richtung Henry. „Der hat schöne Dinge über die Seele von uns Tieren gesagt. Und es gibt ja wirklich unter uns tolle Typen, von denen die Menschen etwas lernen können.“
„Ja“, pflichtete ihm Henry mit stolz geschwellter Brust bei, „etwa unser Vorfahr, der Herzog Heinrich den Löwen aus Dankbarkeit überallhin begleitete und ihm half, wo er konnte, weil der Herzog ihm bei einem Kampf mit einem Drachen beigestanden hatte. Freundschaft und Dankbarkeit sind zwei schöne Züge, bei uns Tieren wie bei den Menschen.“
Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt
„Ja, und Mitleid und Hilfsbereitschaft gehören auch dazu“, ergänzte Amadeus, „wenn meine Ahnin Lupa vor vielen hundert Jahren Romulus und Remus nicht gesäugt hätte, wären beide vor Hunger gestorben. Vielleicht hätte es dann nie ein römisches Weltreich gegeben, wer weiß?“
„Klar, das sind Erzählungen, Dizhtung, sagen die Menszhen dazu“, fasste Jule zusammen, „doch ist die oft wahrer als das, was den Menszhen als wahr verkauft wird, etwa von Finanzhaien“. „Keine Hai-Beleidigungen, bitte!“ griente Amadeus, „ja, du hast Recht. Was bleibet aber, stiften die Dichter, hat einer von ihnen gesagt. Und ein anderer, der früher hier im Harz gewandert ist, meinte: Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. Es ist daher besonders schön, dass ein Tier für Dichtung steht, das aus eurer Art stammt, Jule und Gustav: Pegasus, das geflügelte Ross. Es hat mit einem Hufschlag eine Quelle geöffnet, aus der alle Dichter trinken.“
„Wie schön!“, seufzte Gustav, der nie genug von diesem Flügelross hören konnte. Doch nun war es Zeit, Abschied zu nehmen, was in diesem Jahr sehr still geschah. Jule ergriff noch einmal das Wort: „Von den beiden Lateinlehrern aus der Großen Szhule habe ich eine Bitte gehört, die für Menszen aller Religionen und alle Tiere gilt:
QUOD DI BENE VORTANT! – Mögen es die Götter zum Guten wenden!

2021

662
Vor 50 Jahren besiegelt Wolfenbüttel Partnerschaft mit Kenosha. In: Braunschweiger Zeitung. 6. Januar 2021. (Nur digital.)

https://www.wolfenbuetteler-zeitung.de/wolfenbuettel/article231270068/Vor-50-Jahren-besiegelt-Wolfenbuettel-Partnerschaft-mit-Kenosha.html

663
Aviso. Von Hackern, digitaler Langzeitarchivierung und Büchern – Teil I. In: Braunschweiger Zeitung. 22. Januar 2021.

664
Aviso. Von Hackern, digitaler Langzeitarchivierung und Büchern – Teil II. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 27. Januar 2021.

665
Aviso. Wolfenbütteler Binärcode vor drei Jahrhunderten. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. Februar 2021.

666
Aviso. Wenn 0 das Nichts bedeutet und 1 Gott. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. Februar 2021.

667
Aviso. „Heimwehland. Flucht – Vertreibung – Erinnerung.“ In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. Februar 2021.

668
Aviso. Vor 75 Jahren – Teil 1. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. Februar 2021.

669
Aviso. Von Hamsterfahrten und geistiger Nahrung – vor 75 Jahren. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 3. März 2021.

670
Aviso. Vor 75 Jahren – Teil 3. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 10. März 2021.

671
Aviso. Wilhelm Busch in Wolfenbüttel und auf Reisen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 17. März 2021.

672
Aviso. Busch-Initiativen in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 24. März 2021.

673
Aviso. Busch war ein Genießer. Und auch heimlicher Vegetarier? In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 31. März 2021.

674
Aviso. Gefährdete Pflanzen gedeihen im Naturschutzgebiet Barnstorfer Salzwiese. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 7. April 2021.

675
Aviso. Ausflugsziel Bodensteiner Klippen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. April 2021.

676
Aviso. Ausflugsziel Hubertusgrotte. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. April 2021.

677
Aviso. Ausflugsziel Domvorhalle Goslar. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. April 2021.
678
Aviso. Musikkultur in der Residenz Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 5. Mai 2021.
679
Aviso. Friedemann Bach in Wolfenbüttel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 12. Mai 2021.
680
Aviso. 1949 – Das Grundgesetz tritt in Kraft, die erste Nachkriegs-WZ erscheint. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 19. Mai 2021.
681
Aviso. Günter Scheel Leibniz-Forscher und Archivdirektor. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 26. Mai 2021.
682
Aviso. Wilhelm Busch und der Spargel. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 2. Juni 2021.
684
Aviso. Niedersachsen 75. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 9. Juni 2021.
685
Aviso. Niedersachsen 75 – Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 16. Juni 2021.
686
Aviso. Spargel mit Leipziger Lerchen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 23. Juni 2021.
687
Aviso. Emil Berliner – Samsonschüler, Schallplatten- und Grammophonerfinder. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 30. Juni 2021
689
Aviso. Die Große Schule und ihre Geschichte – Teil 1. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 14. Juli 2021.
690
Aviso. Große Schule 1941 – Teil 2. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 21. Juli 2021.
691
Aviso. Warum Hitler sich durch Schillers „Tell“ bedroht gefühlt hat. Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 28. Juli 2021.
692
Aviso. Große Schule 1941 – 4. und letzter Teil. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 4. August 2021.
693
Aviso. Eine der ersten Zeitungen der Welt erschien 1609 in Wolfenbüttel – Teil 1. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 11. August 2021.
694
Aviso. Keine Fanfaren, kein Jubel für ein neues Medium. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 18. August 2021.
695
Aviso. 400-Jahr-Feier des Aviso im Braunschweiger Dom. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 25. August 2021.
696
Aviso. „Spuren des Schreibens" [Robert von Lucius, FAZ]. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 1. September 2021.
697
Aviso. Caroline of Brunswick. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 8. September 2021.
698
Aviso. Erinnerungsorte in Niedersachsen. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 15. September 2021.
699
Dr. Georg Ruppelt [Vorstellung als freier Mitarbeiter für die Wolfenbütteler und Braunschweiger Zeitung und Bericht über die Ausstellung des Aviso im Braunschweiger Dom am 15. Januar 2009.] In: Unsere freien Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. In: 75 Jahre, die verbinden. Braunschweiger Zeitung. Beilage zur Braunschweiger Zeitung und allen Regionalausgaben. 18. September 2021.
700
Aviso.  Der „Überfall" auf Mon Plaisir. In: Wolfenbütteler Zeitung. Braunschweiger Zeitung. 22. September 2021.

  Alle Inhalte Copyright: Dr. Georg Ruppelt - freier Autor und Leitender Bibliotheksdirektor a. D.